1. Ref. Baden plus
  2. |
  3. ökum. Weltgebetstag Untersiggenthal

ökum. Weltgebetstag Untersiggenthal

Freitag, 1. März 2024, 19.00 Uhr

Reformierte Kirche Untersiggenthal

Weltgebetstag 2024

In über 150 Ländern der Erde rufen Frauen aller Konfessionen zum Mitmachen am Weltgebetstag auf. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet, für das Jahr 2024 von christlichen Frauen aus Palästina unter dem Leitwort „… durch das Band des Friedens». Die Wahl auf Palästina als WGT-Land ist schon vor mehreren Jahren gefallen, als im Nahen Osten noch kein Krieg dieses schrecklichen Ausmaßes tobte. Angesichts der verheerenden aktuellen Entwicklung stellte sich das WGT-Vorbereitungsteam die Frage, ob der WGT 2024 überhaupt stattfinden kann. Jetzt erst recht, war die Antwort. „Wann, wenn nicht jetzt, sollten christliche Frauen aller Konfessionen sich weltweit zu Friedensgebeten versammeln?“ Für einen Frieden, der mit Gerechtigkeit und Vergebung einhergeht und Lebensperspektiven für alle Menschen in der Region eröffnet.

Das WGT-Team positioniert sich für Frieden und gegen Gewalt und Terror und will damit alle Länder einschließen und lädt deshalb Frauen aller Religionen und Glaubensrichtungen ein, mit zu machen und mit uns für den Frieden in Palästina und für Einsicht bei den Verantwortlichen des Krieges, für eine schnelle Beendigung der Kämpfe, zu beten. 

Wir laden gerne zu diesem Anlass ein, kommt und macht mit:

Reformierte Kirche Untersiggenthal, Freitag 01. März 2024, 19.00 h    

Die Anmeldefrist ist am abgelaufen.