1. Ref. Baden plus
  2. |
  3. TheoTALK: «Sexualität als Geschenk»

TheoTALK: «Sexualität als Geschenk»

Sonntag, 9. Juni 2024, 11.15 Uhr

Reformiertes Kirchgemeindehaus Baden, Saal

TheoTALK «Sexualität ist ein Geschenk»

Dieser TheoTALK heisst «Sexualität ist ein Geschenk». Die Mystikerin Therese von Avila sagt: «Tu deinem Körper etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.» Nur: Wie geht das? Im Zentrum dieses TheoTALKs steht die individuelle Sexualität jedes Einzelnen. Wie lebe ich sie lustvoll? Wie finde ich eine Sprache dafür? Sexualität ist lernbar und veränderbar. Viele Menschen sind in diesem Thema sehr alleine. Das wollen wir aufbrechen.

Im diesem TheoTALK laden wir zwei Fachleute ein, um ihnen zuzuhören. Auf der Bühne sprechen Katja Hochstrasser Sexualpädagogin und Elterncoach und Martin Bachmann, Paarberater und Sexologe aus dem beruflichen «Nähkästchen». Sie stellen sich gegenseitig Fragen: Mit welchen Menschen haben wir es zu tun und mit welchen Themen? Was passiert in einer Beratung? Worum geht es im Sexualkunde-Unterricht? Welche Fragen stellen junge Menschen heute? Die Fachpersonen philosophieren über ihre Erfahrungen. Der lebendige Austausch regt zum Denken an.

Danach haben Sie, liebes Publikum, wie immer Zeit, den beiden Fachpersonen Fragen rund um Sexualität zu stellen und Rückmeldungen zu geben. Sie dürfen ebenfalls laut denken und eigene Erfahrungen äussern. Sie dürfen Mut zeigen. Gemäss unserem Jahresmotto «kei Angscht».

Im dritten Teil des TheoTALKs tauschen wir uns über dieses und andere Geschenke Gottes aus.

Gäste:

Katja Hochstrasser Sexualpädagogin, Elterncoach

Martin Bachmann, Paarberater,Sexologe; www.sexologik.ch

Sonntag, 9. Juni

TheoTALK: 11:15 Uhr

Apéro: 12:30 Uhr

Pfarrer Res Peter

TheoTALK_Juni_web.pdf (PDF–Datei, MB)

Die Anmeldefrist ist am abgelaufen.

Kontakt

Res Peter

Pfarramt Stadt Baden, Schwerpunkt Erwachsenenbildung

Pfarrer

  • Oelrainstrasse 21
  • 5400 Baden
  • 079 908 92 02