1. Ref. Baden plus
  2. |
  3. Keine Angst vor dem Umgang mit Tod und Sterben

Keine Angst vor dem Umgang mit Tod und Sterben

Mit schwer kranken und sterbenden Menschen umgehen

Mittwoch, 30. Oktober 2024, 18.00 Uhr

Reformiertes Kirchenzentrum Nussbaumen

Die Vorstellung einem Schwerkranken oder sterbenden Menschen zu begegnen, ihn zu besuchen und Zeit mit ihm zu verbringen macht vielen Menschen ein ungutes Gefühl oder sogar Angst.

Anke Zinzius, Palliativmedizinerin und leitende Ärztin im Süssbach und Hospiz in Brugg und Kristin Lamprecht führen durch einen Abend mit Informationen, aber auch viel Platz für Fragen, und versuchen zu zeigen, dass der Umgang mit Menschen in schwierigen Situationen gar nicht so schwierig ist, wie wir meinen. Wenn es gelingt Hemmungen und Ängste zu nehmen und das Vertrauen in den eigenen Mut zu stärken, ist das Ziel erreicht.

Kontakt

Kristin Lamprecht

Pfarramt Obersiggenthal

Pfarrerin

  • Schulstrasse 16
  • 5415 Nussbaumen
  • 079 190 89 20